facebook likebox Abmahnung?

Mit dem EUGH-Urteil vom 29.7.19 ist klar, dass für alle, die den Facebook like Button „gefällt mir“ oder die etwas größere Facebook Like Box / Fanpage mit „Seite gefällt mir“ auf Ihrer Homepage eingebunden haben, Abmahnungen folgen können.

Der Grund für den EUGH Entscheid

Der Facebook Like Button sendet personenbezogene Daten von ALLEN Website-BesucherInnen an Facebook, auch ohne dass man drauf klickt, ohne dass man bei Facebook angemeldet ist und schon bevor man den Cookie Banner überhaupt gesehen hat, der darauf aufmerksam machen sollte. Facebook erhält damit viel Information für zielgruppengenaue Werbeeinschaltungen. Und keiner merkt’s! Lt. EuGH sind Website-Betreiber gemeinsam mit facebook für die Erhebung und Übermittlung personenbezogener Daten ihrer Websitebesucher verantwortlich.

Die Facebook Like Box (Fanpage) tut in dieser Hinsicht genau das gleiche wie der Facebook like Button, sollte also wohl gleich behandelt werden.

Gibt es eine Datenschutz-konforme Lösung?

Ja, es gibt verschiedene mehr oder weniger aufwändige Möglichkeiten:

  • ein echtes Cookie Opt-in für Facebook Like Button und Like Box (Fanpage) mit entsprechenden Erläuterungen in der Datenschutzerklärung. Also keine Pseudo-Variante wie bei den meisten Cookie-Bannern, die nur informieren, sondern wirklich so einbinden, dass sie erst NACH Aufklärung über die Folgen und Bestätigung wirksam werden und Daten liefern können.

    Aber:

    Genauso wie es jetzt viele machen – einfach den Cookie Banner wegklicken oder wenn es nicht anders geht bestätigen – wird das auch mit einer Opt-in Variante passieren.

    „Ja, ich will, dass Facebook mein Browserverhalten ausliest und die Daten für Werbezwecke nutzt.“

    Wer sollte denn da bewusst zustimmen? Und wenn es weniger klar formuliert ist, stellt sich die Frage, wieso einem der Like-Button wichtiger ist, als die personenbezogenen Daten seiner potentiellen KundInnen.

  • Die zweite Möglichkeite für eine datenschutzkonforme Lösung ist Einsatz eines Plugin wie Shariff für den Facebook Like Button und andere Social Media Likes. In diesem Fall erfolgt erst nach einem Klick auf einen Social Media Button eine Verbindung zum jeweiligen Netzwerk.
  • Einfache Links zu Facebook & Co, z.B. über ein „f“-Icon oder die Teilen-Funktion im Blog sammeln keine personenbezogenen Daten und sind somit ok.

Meine Empfehlung ist, eine einfache Variante zu wählen

Facebook Like Box und Like Button von der eigenen Homepage entfernen und nur einfache Links lassen. Dafür gibt es aus meiner Sicht mehrere Gründe:

  • sich nicht der unnötigen Gefahr einer Abmahnung aussetzen
  • die BesucherInnen der eigenen Homepage vor „Spionage“ zu schützen und verhindern, dass ihre personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden.
  • etwas tun für unser aller Privacy.

Nähere Infos: