Die Homepage selber pflegen

Alle von mir erstellten Webseiten sind im Content-Management-System WordPress erstellt. Die Inhalte lassen sich auch leicht selber pflegen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Schauen Sie sich hier Bildschirmansichten von der Benutzeroberfläche in WordPress an. Die Details variieren zwar je nach individueller Umsetzung, aber so bekommen Sie einen ersten Eindruck für die Eigenwartung in WordPress.

Den Admin-Bereich rufen Sie bei WordPress immer so auf:

www.meine-url.at/wp-admin.php

Login wordpress admin-bereich

Wenn Sie im Admin-Bereich angemeldet sind, können Sie danach normal wieder auf Ihre Homepage wechseln und sehen bei jeder Seite oben einen schwarzen Balken mit einem Menü für die Wartung. Der Button in der Mitte „Seite bearbeiten“ bringt Sie sofort in den Texteditor der jeweiligen Seite und Sie können schon mit der Textänderung loslegen oder neue Bilder einfügen oder …wordpress seite bearbeiten

Mit dem WordPress Texteditor lassen sich Texte einfach formatieren. Sie schreiben normal im Textfeld und formatieren mit den Icons danach entweder den ganzen Absatz, in dem der Cursor gerade steht (z.B für Überschrift, links- und rechtsbündig), oder sie markieren ein Wort und formatieren es mit dem Icon B  („bold“)  z.B. fett.Texteditor WordPress

Dateien, Bilder  und pdfs können einfach mit Drag-and-Drop oder Auswahl aus einem Verzeichnis am eigenen Computer hochgeladen und eingefügt werden.

Datei Upload WordPress

Auch nachträgliches Ändern der Größe des Bildes oder des Bildausschnitts geht intuitiv.

Bild skalieren WordPress

Ein neuer Blog-Beitrag kann  einfach von der Homepage aus über das Wartungsmenü im schwarzen Balken ganz oben erstellt werden. Das einzige, das man – zusätzlich zum Schreiben eines brillianten Textes – tun muss, ist eine Kategorie auszuwählen, in der der Blog-Beitrag erscheint, und optional ein Foto hochzuladen.

wordpress-neuer blog eintrag

Eine neu erstellte Seite wird über den Menüpunkt „Design“ / „Menü“ ausgewählt und kann einfach mit der Maus an die richtige Stelle gezogen werden.
wordpress menu ändern

Homepage Support

Wenn Sie keine Zeit oder Lust haben, die Änderungen selbst durchzuführen, übernehme ich das gerne für Sie – einfach ein E-Mail senden und die Änderung wird rasch umgesetzt.

Unabhängig, aber nicht allein

Nach Fertigstellung haben Sie vollen Administrator-Zugriff auf Ihre neue Homepage und können alle Änderungen und Wartungsarbeiten selbst durchführen – müssen das aber nicht.

Gerne betreue ich Sie auch weiterhin!