Gutenberg Editor Wordpress

WordPress hat schon vor einiger Zeit angekündigt, einen komplett neuen Texteditor herauszubringen, der Layouteditor und Texteditor in einem ist – den „Gutenberg Editor“. Die Rede war von Ende 2018, aber jetzt schaut es so aus, als geht es doch schneller und der Gutenberg Editor wird bereits mit WordPress 5.0, der nächsten Version, ausgeliefert.

Gutenberg ist nicht nur ein große Änderung in WordPress, sondern eine ganz neue Ära.

Ob wir und unsere KundInnen uns darüber freuen werden oder nicht, werden wir noch sehen. Die aktuellen Überlegungen gelten aber den bestehenden Websites:

Weiterlesen

DSGVO

Die DSGVO (EU Datenschutzgrundverordnung) wird bekanntlich ab 25. Mai 2018 voll wirksam. Der in dieser Verordnung geregelte Schutz personenbezogener Daten betrifft nicht nur, aber auch jede Homepage.

Ist Ihre Homepage bereits DSGVO konform?

Wenn Sie das rechtssicher beantworten wollen, führt kein Weg an einer Rechtsberatung oder Datenschutz-Spezialisten vorbei. Für alle anderen, hier meine pragmatische Annäherung an das Thema:

Weiterlesen

webdesign-referenzen-wien

Mit Webdesign und  Suchmaschinenoptimierung für ihre neue Homepage sorge ich dafür, dass meine KundInnen mit möglichst vielen Suchbegriffen auf die erste Seite der Google Suchergebnisse kommen und neue Kontakte über die Homepage erhalten. Mit meiner Arbeit ist der wichtigste Teil dafür bereits getan.

Für die weitere eigene Gestaltung der Homepage kann Jede/r aber selbst einiges dazu beitragen, dass die guten Platzierungen in den Suchergebnissen gehalten oder im besten Fall noch weiter ausgebaut werden.

Weiterlesen

Browser Cache leeren

Bei der Erstellung einer neuen Website kommt es naturgemäß immer wieder zu inhaltlichen und optischen Änderungen. Manchmal sehen meine KundInnen diese Änderungen jedoch in ihrem Browser gar nicht. Wie kann das sein?

Weiterlesen

SSL Zertifikat in Wordpress Website einbinden

Mit einem SSL Zertifikat erreicht man über eine Verschlüsselung eine sichere Kommunikation für die eigene Website – aus http:// und SSL wird https://

Aber braucht man SSL unbedingt? Und wie geht die Umstellung auf SSL? Was kostet SSL? Viele Fragen… Weiterlesen

Google Maps - something went wrong

Dieser Beitrag wurde am 6.8.2018 überarbeitet um den Änderungen bei Google Maps API Schlüssel gerecht zu werden.

In WordPress kann man eine Google Map meist über einen Shortcode einfach auf der Kontaktseite einzubinden. Seit Juli 2016 funktioniert das jedoch für neu erstellte Karten nicht mehr.

Weiterlesen

Cookie-Richtlinie Hinweis in Wordpress Websites

In letzter Zeit stolpert man immer öfter auf Webseiten über Aufforderungen zu einer Cookie-Zustimmung – meist in einem Balken ganz oben oder ganz unten am Bildschirmrand. Stellt sich die Frage:

Muss eine Website das haben? Oder nur bestimmte? Oder reicht eine Datenschutzerklärung im Impressum?

Weiterlesen

barrierefrei schreiben im Web

Wie schreibe ich barrierefrei für meine Website?

Wenn Sie diesen Artikel lesen, sind Sie ja bereits sensibilisiert für dieses Thema und wissen, dass Menschen mit Beeinträchtigungen unter Umständen das Angebot auf ihrer Website nicht richtig wahrnehmen können.
Mit barrierefreiem Webdesign wird der Grundstein gelegt, damit Personen, die darauf angewiesen sind, bei ihrer Wahrnehmung des Inhalts einer Website unterstützt werden. Zum Beispiel dass der Einsatz von Hilfsmitteln wie Screenreadern unterstützt wird, die Bedienmöglichkeit der Navigation mit der Tastatur statt Maus möglich ist, aber auch ausreichende Farbkontraste vorhanden sind, verstellbare Schriftgröße (mit Anpassung auf die Bildschirmbreite) und vieles mehr.

Aber auch wenn das Webdesign bereits weitgehend barrierefrei ist, muss bei der Erstellung von neuen Texten auf einiges geachtet werden, um die Barrierefreiheit zu erhalten. Und das betrifft nicht WebdesignerInnen sondern

alle Personen, die selbst Texte für ihre Website schreiben.

Hier finden Sie die wichtigsten Punkte, auf die sie beim Schreiben Ihrer Blog-Texte oder Seiten-Inhalte achten sollten.

Weiterlesen

bloggen für dummies

Bloggen für Dummies

Einen Blog-Beitrag zu schreiben ist nicht schwer, eigentlich ist es ja wie erzählen, nur eben nieder geschrieben. Gute Geschichten-ErzählerInnen tun sich somit gleich einmal leichter. Aber wie wird es ein guter Artikel, wenn man Fachmann oder Fachfrau im eigenen Bereich ist, aber nicht so viel Erfahrung beim Erzählen hat?

Weiterlesen

Wordpress-Hilfe

PDF Dateien lassen sich in WordPress sehr einfach in eine Seite oder einen Blog-Beitrag einbetten.

Im Bearbeitungsmodus der Seite den Cursor an die Stelle platzieren, wo der Link zum PDF Dokument stehen soll. Auf den Button „Dateien hinzufügen“ klicken. Weiterlesen